Möchten Sie dazu beitragen mitzugestalten, welchen Einfluss der technologische Fortschritt auf zukünftige Behandlungen von Tumorerkrankungen nehmen soll? Wenn ja, würden wir Sie bitten den folgenden Fragebogen auszufüllen, der ca. 5 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nimmt. Der Fragebogen möchte Aspekte und Eigenschaften von Computerapplikationen untersuchen, die hilfreich zur Entwicklung von Gesundheitsplattformen sind. Hierzu zählen auch Fragen zu sogenannten 'Serious Games'. Wir möchten untersuchen inwieweit Informationstechnologie und ‚Serious Games’ Patienten mit chronischen Erkrankungen und insbesondere mit Krebs helfen, Ihre Erkrankung besser zu verstehen und zu managen. Unser Ziel ist es eine Gesundheitsplattform zur Verfügung zu stellen, die auf die spezifischen Bedürfnisse dieser Patienten eingeht und zu deren Wohlbefinden beiträgt.

An diesem Projekt nehmen 8 Institutionen aus 5 Europäischen Ländern teil, um eine solche intelligente und informative Plattform zu entwickeln. Diese soll dazu beitragen, dass chronisch kranke Patienten viele Gesundheitsaspekte selbst managen können.

Alle Daten, einschließlich sozio-demographischer Daten, die Sie bei dieser Befragung angeben, bleiben anonym und werden nur zu Forschungszwecken analysiert. Es gibt keine falschen oder richtigen Antworten. Bitte beantworten Sie entsprechend Ihrer Wünsche und Vorstellungen. Sie können die Befragung jederzeit ohne Konsequenzen abbrechen.

Dieser Fragebogen wurde im Rahmen, des von der Europäischen Union finanzierten Forschungsprojektes iManageCancer entwickelt. Hierbei handelt es sich um ein Forschungsprojekt des ‚Horizon 2020’Innovationsprogramms der EU unter der Fördernummer 643529 (Grant Agreement No).

Dieser Fragebogen gibt die Meinung der Autoren des Forschungsprojektes wieder. Die Europäische Union ist nicht verantwortlich für den Inhalt des Fragebogens oder deren Auswertung.

Weiter zum Fragebogen:
https://de.surveymonkey.com/s/iManageCancer-de

Beliebte Artikel

Kooperation mit Siemens Healthineers sorgt für erw…

Materialise, führender Anbieter von Lösungen für 3D-Druck in der Medizin, und Siemens Healthineers, ein führendes Medizintechnik-Unternehmen, bringen gemeinsam die Materi...

Digital Health Society EU-Initiative von Estland b…

Der internationale Digital Health-Tag (15. November 2017) beim HEALTH IT FORUM auf der MEDICA stand unter dem Motto „Digitale Medizin - Strategie für Europas Bürger und P...

medatixx für DALE-UV und Früherkennungskoloskopie …

Die Praxissoftware medatixx des gleichnamigen Herstellers wurde jetzt von der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) für das DALE-UV-Verfahren zertifiziert. Damit...

Der Health Innovation Port (HIP) öffnet seine Tore

Der Health Innovation Port (HIP) auf dem Philips Campus in Hamburg-Fuhlsbüttel wurde Anfang des Jahres gegründet und ist schon jetzt zum offiziellen Startschuss ein inspi...

Anästhesiologie - das neue Fachgebiet in UpToDate

Ein Jubiläum - und ein starkes, ergänzendes Angebot: Wolters Kluwer feiert 25 erfolgreiche Jahre von UpToDate und stellt zugleich sein 25. Fachgebiet vor. Mit der Anästhe...

Fachforum Telematik veröffentlicht Positionspapier…

Als Ergebnis seiner letzten Sitzung hat das Fachforum Telematik der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH in Bochum ein Positionspapier verabschiedet, welches we...

Mediziner und Software-Entwickler trainieren neue …

Allmählich halten sie Einzug in Krankenhäuser und Arztpraxen - lernfähige Computerassistenten, die die Ärzte bei ihren Diagnosen und Therapieplanungen unterstützen. Bisla...

Schnell, sicher und strukturiert zum Befund

Die Befundung ist der Radiologen täglich Brot und bildet die Basis vieler Therapieempfehlungen. Zu Zeiten stetig steigender Untersuchungszahlen und komplexerer Krankheits...

MEDICA 2017: NRW-Staatssekretär Heller informiert …

Anlässlich der diesjährigen MEDICA besuchte Staatssekretär Dr. Edmund Heller vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen den „Lande...

MEDICA 2017: NRW-Gesundheitsminister Laumann infor…

Mit dem Auftakt der MEDICA stattete Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, am Montag, den 13. November, dem „Lan...

Der „8. Nationale Fachkongress Telemedizin“ in Ber…

Bereits zum achten Mal veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) am 11. und 12. Dezember 2017 den „Nationalen Fachkongress Telemedizin“ im ...

conhIT-Nachwuchspreis 2018: Junge Healthcare IT-Ta…

Ob Robotik-Experte oder Software-Entwickler für das papierlose Krankenhaus: Im Zuge der Digitalisierung des Gesundheitswesens werden Fachkräfte in der Medizininformatik h...

(HEALTH IT) SPACE