Das Potsdamer BiotechnologieUnternehmen Metabolomic Discoveries hat eine personalisierte Stoffwechselanalyse zur Marktreife gebracht. Über eine App auf dem Smartphone und ein ProbenahmeKit können Nutzer ihr Wolhlbefinden künftig verbessern. Kenkodo ist ab sofort über die Crowdfunding Platform Indiegogo erhältlich. Das HealthProdukt ermöglicht es Teilnehmern, den Einfluss etwa von Ernährung, Sport und Stress auf den eigenen Stoffwechsel zu beobachten und zu verstehen. Über die Änderungen des Lebensstils kann der Stoffwechsel sodann messbar optimiert werden. Kenkodo erstellt den biochemischen Fingerabdruck jedes Teilnehmers.

Dr. Nicolas Schauer, Geschäftsführer von Metabolomics Discoveries, blickt stolz auf die Entwicklung der Methode zurück. "In den letzten 10 Jahren haben wir eine Menge Wissen und Erfahrung in der sogenannten Metabolomicstechnologie gewonnen. Die es uns ermöglicht, über 1000 Metabolite im Menschen zu detektieren. Metabolomics hat das Potenzial, viele Fragen im Zusammenhang mit unserem Wohlbefinden und zu unserer Gesundheit zu beantworten. Kenkodo befähigt Menschen, den Einfluß ihrer täglichen Gewohnheiten auf den Körper zu verstehen."

Jeder Mensch hat einen, persönlichen biochemischen Fingerabdruck. Er vereint Aussagen über die biochemischen Grundbausteine des Stoffwechsels wie Aminooder Fettsäuren. "Menschen reagieren unterschiedlich auf Lebensmittel, Getränke oder Sportarten . Mithilfe des Metaboloms können wir aussagekräftige Typisierungen vornehmen und daraus wertvolle Schlüsse, zum Beispiel über seine Ernährungsgewohnheiten, ziehen und diese sollte man dann in sein Leben einfliessen lassen", sagt Dr. Josephine Worseck, Leiterin Business Development bei Metabolomic Discoveries.

Dr. Isam Haddad, Leiter der Bioinformatik bei Metabolomic Discoveries, kommentiert die Vision von Kenkodo folgendermaßen: "Wir werden ein Vorhersagemodell entwickeln, welches Lebensgewohnheiten mit dem Stoffwechsel verknüpft. Damit lassen sich die Umstände bestimmen, unter denen man seine Gesundheitsund Wohlfühlziele am ehesten erreicht."

"Kenkodo" Indiegogo Kampagne:
https://www.indiegogo.com/projects/track-your-metabolism-to-a-healthier-life-kenkodo

Beliebte Artikel

Themen auf der conhIT: Von Datenschutz und IT-Sich…

Was bewegt die Branche und welche Themen stehen 2018 bei Krankenhaus-IT-Leitern genauso wie bei Ärzten und Entwicklern von Gesundheits-IT-Lösungen ganz oben auf der Liste...

Künstliche Intelligenz: Können Algorithmen die The…

Welche Rolle werden Big Data, Deep Learning und Künstliche Intelligenz (KI) zukünftig im Gesundheitswesen spielen? Inwiefern können sie Ärzte bei ihrer täglichen Arbeit u...

Seamless Solutions: Die Antwort auf immer heteroge…

Die Marabu EDV-Beratung und -Service GmbH stellt auf der diesjährigen conhIT zusammen mit den Partnerunternehmen CHILI GmbH und DMI GmbH & Co. KG das neue „Seamless Solut...

Johanniter-Verbund entscheidet sich für PEGASOS a…

Der stationäre Johanniter-Verbund unter der Trägerschaft der Johanniter GmbH hat sich zur deutschlandweiten Einführung eines IHE-konformen Dokumentenmanagement- und ­Arch...

conhIT 2018: Bühne frei für Austausch und Innovati…

Den digitalen Wandel im Gesundheitswesen in all seinen Facetten erkennen und fördern: Diesen Anspruch stellt die diesjährige conhIT, Europas größtes Event der Gesundheits...

Auf Wachstumskurs: 250 Mitarbeiter bei MicroNova

Das Software- und Systemhaus MicroNova mit Hauptsitz in Vierkirchen bei München ist auf Erfolgskurs: Inzwischen beschäftigt das Unternehmen, das 2017 sein 30-jähriges Bes...

ZTG-Fachforum Telematik veröffentlicht Positionspa…

Als Ergebnis seiner Sitzung am 13. April 2018 hat das Fachforum Telematik der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH in Bochum aktuell ein Positionspapier verabsc...

vitabook und März optimieren Gesundheitsversorgung…

Frau D. wird aus der Klinik entlassen. Sie muss direkt im Anschluss ambulant von Hausarzt und Pflegedienst weiterbetreut werden. Da aber die wichtigen Informationen aus d...

Im Zeichen der digitalen Transformation - breites …

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn begrüßt Branche bei Eröffnungsveranstaltung Keynote-Speaker Keese rückt digitale Transformation in den Fokus Ausstellerrekord m...

Minister-Premiere bei der conhIT

Bundegesundheitsminister Jens Spahn (CDU) liegt die Digitalisierung des Gesundheitswesens am Herzen, das zeigte sich schon ganz zu Anfang seiner Amtszeit. Praktisch als e...

(HEALTH IT) SPACE