Das Potsdamer BiotechnologieUnternehmen Metabolomic Discoveries hat eine personalisierte Stoffwechselanalyse zur Marktreife gebracht. Über eine App auf dem Smartphone und ein ProbenahmeKit können Nutzer ihr Wolhlbefinden künftig verbessern. Kenkodo ist ab sofort über die Crowdfunding Platform Indiegogo erhältlich. Das HealthProdukt ermöglicht es Teilnehmern, den Einfluss etwa von Ernährung, Sport und Stress auf den eigenen Stoffwechsel zu beobachten und zu verstehen. Über die Änderungen des Lebensstils kann der Stoffwechsel sodann messbar optimiert werden. Kenkodo erstellt den biochemischen Fingerabdruck jedes Teilnehmers.

Dr. Nicolas Schauer, Geschäftsführer von Metabolomics Discoveries, blickt stolz auf die Entwicklung der Methode zurück. "In den letzten 10 Jahren haben wir eine Menge Wissen und Erfahrung in der sogenannten Metabolomicstechnologie gewonnen. Die es uns ermöglicht, über 1000 Metabolite im Menschen zu detektieren. Metabolomics hat das Potenzial, viele Fragen im Zusammenhang mit unserem Wohlbefinden und zu unserer Gesundheit zu beantworten. Kenkodo befähigt Menschen, den Einfluß ihrer täglichen Gewohnheiten auf den Körper zu verstehen."

Jeder Mensch hat einen, persönlichen biochemischen Fingerabdruck. Er vereint Aussagen über die biochemischen Grundbausteine des Stoffwechsels wie Aminooder Fettsäuren. "Menschen reagieren unterschiedlich auf Lebensmittel, Getränke oder Sportarten . Mithilfe des Metaboloms können wir aussagekräftige Typisierungen vornehmen und daraus wertvolle Schlüsse, zum Beispiel über seine Ernährungsgewohnheiten, ziehen und diese sollte man dann in sein Leben einfliessen lassen", sagt Dr. Josephine Worseck, Leiterin Business Development bei Metabolomic Discoveries.

Dr. Isam Haddad, Leiter der Bioinformatik bei Metabolomic Discoveries, kommentiert die Vision von Kenkodo folgendermaßen: "Wir werden ein Vorhersagemodell entwickeln, welches Lebensgewohnheiten mit dem Stoffwechsel verknüpft. Damit lassen sich die Umstände bestimmen, unter denen man seine Gesundheitsund Wohlfühlziele am ehesten erreicht."

"Kenkodo" Indiegogo Kampagne:
https://www.indiegogo.com/projects/track-your-metabolism-to-a-healthier-life-kenkodo

Beliebte Artikel

Kooperation mit Siemens Healthineers sorgt für erw…

Materialise, führender Anbieter von Lösungen für 3D-Druck in der Medizin, und Siemens Healthineers, ein führendes Medizintechnik-Unternehmen, bringen gemeinsam die Materi...

Digital Health Society EU-Initiative von Estland b…

Der internationale Digital Health-Tag (15. November 2017) beim HEALTH IT FORUM auf der MEDICA stand unter dem Motto „Digitale Medizin - Strategie für Europas Bürger und P...

Der Health Innovation Port (HIP) öffnet seine Tore

Der Health Innovation Port (HIP) auf dem Philips Campus in Hamburg-Fuhlsbüttel wurde Anfang des Jahres gegründet und ist schon jetzt zum offiziellen Startschuss ein inspi...

medatixx für DALE-UV und Früherkennungskoloskopie …

Die Praxissoftware medatixx des gleichnamigen Herstellers wurde jetzt von der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) für das DALE-UV-Verfahren zertifiziert. Damit...

Anästhesiologie - das neue Fachgebiet in UpToDate

Ein Jubiläum - und ein starkes, ergänzendes Angebot: Wolters Kluwer feiert 25 erfolgreiche Jahre von UpToDate und stellt zugleich sein 25. Fachgebiet vor. Mit der Anästhe...

Fachforum Telematik veröffentlicht Positionspapier…

Als Ergebnis seiner letzten Sitzung hat das Fachforum Telematik der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH in Bochum ein Positionspapier verabschiedet, welches we...

MEDICA 2017: NRW-Staatssekretär Heller informiert …

Anlässlich der diesjährigen MEDICA besuchte Staatssekretär Dr. Edmund Heller vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen den „Lande...

Mediziner und Software-Entwickler trainieren neue …

Allmählich halten sie Einzug in Krankenhäuser und Arztpraxen - lernfähige Computerassistenten, die die Ärzte bei ihren Diagnosen und Therapieplanungen unterstützen. Bisla...

Schnell, sicher und strukturiert zum Befund

Die Befundung ist der Radiologen täglich Brot und bildet die Basis vieler Therapieempfehlungen. Zu Zeiten stetig steigender Untersuchungszahlen und komplexerer Krankheits...

MEDICA 2017: NRW-Gesundheitsminister Laumann infor…

Mit dem Auftakt der MEDICA stattete Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, am Montag, den 13. November, dem „Lan...

Der „8. Nationale Fachkongress Telemedizin“ in Ber…

Bereits zum achten Mal veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) am 11. und 12. Dezember 2017 den „Nationalen Fachkongress Telemedizin“ im ...

conhIT-Nachwuchspreis 2018: Junge Healthcare IT-Ta…

Ob Robotik-Experte oder Software-Entwickler für das papierlose Krankenhaus: Im Zuge der Digitalisierung des Gesundheitswesens werden Fachkräfte in der Medizininformatik h...

(HEALTH IT) SPACE