conhIT 2018Den digitalen Wandel im Gesundheitswesen in all seinen Facetten erkennen und fördern: Diesen Anspruch stellt die diesjährige conhIT, Europas größtes Event der Gesundheits-IT-Branche, an sich. Neben den Ausstellern, die vom 17. bis zum 19. April auf dem Berliner Messegelände ihre Produkte und Lösungen präsentieren, werden namhafte Politiker, Autoren und Experten einen aktiven Beitrag zu der Diskussion rund um das Thema „Transforming Healthcare“ leisten.

Endspurt in den Vorbereitungen zur conhIT 2018: Rund 570 Aussteller stehen in den Startlöchern, um ihre innovativen Produkte und Lösungen dem fachkundigen Publikum zu präsentieren. Damit kann in diesem Jahr die conhIT wieder einen Ausstellerrekord verbuchen. „Auf der conhIT kommen mit Patienten, Ärzten, Kliniken, Krankenkassen, Selbstverwaltung und Drittanbietern die wichtigsten Akteure der Branche zusammen. Gerade der Austausch mit unseren Kunden und Partnern ist für uns sehr wichtig. Viele unserer Projekte wären ohne umfangreiche Partnernetzwerke gar nicht möglich“, erklärt Arndt Lorenz, Geschäftsführer Telekom Healthcare Solutions (conhIT-Goldpartner), die Attraktivität der Messe für Aussteller.

Um die IT und deren Potentiale im Gesundheitswesen noch „fassbarer“ zu machen, wird in diesem Jahr neben Demo-Präsentationen und Simulationen auch der „smarte“ Roboter Pepper zum Einsatz kommen. Damit erweitert die conhIT verstärkt ihr Themenportfolio in Richtung Pflege, die von dem neuen Gesundheitsminister Jens Spahn als eine der wichtigsten Herausforderungen der kommenden Jahre bezeichnet wird. Ein Besuch des neuen Gesundheitsministers auf der conhIT ist am ersten Tag geplant und seine Rede bei der feierlichen Eröffnungsveranstaltung wird - insbesondere vor dem Hintergrund seiner bislang benannten Fokusthemen - mit Spannung erwartet.

Als diesjähriger Keynote-Speaker wird außerdem auf der Eröffnungsveranstaltung Christoph Keese, Journalist, Verlagsmanager und Buchautor, den Besuchern einen Einblick in die Welt des Silicon Valley geben. Des Weiteren diskutieren, über die drei conhIT-Tage verteilt, zahlreiche Experten und Expertinnen auf Podien, Foren und in Workshops des Kongress- und Networking-Programms verschiedenste Aspekte rund um das Thema „Transforming Healthcare“.

Über die conhIT - Connecting Healthcare IT
Die conhIT richtet sich an Entscheider in den IT-Abteilungen, im Management, der Medizin und Pflege sowie an Ärzte, Ärztenetze und Medizinische Versorgungszentren, die sich über die aktuellen Entwicklungen von IT im Gesundheitswesen informieren, Kontakte in der Branche knüpfen und sich auf hohem Niveau weiterbilden wollen. Als integrierte Gesamtveranstaltung mit Messe, Kongress, Akademie und Networking-Events bündelt sie an drei Tagen die Angebote, die für die Branche attraktiv sind. Die conhIT, die 2008 vom Bundesverband Gesundheits-IT - bvitg e.V. als Branchentreff der Healthcare IT initiiert wurde und von der Messe Berlin organisiert wird, hat sich mit über 500 Ausstellern und rund 9.500 Besuchern zu Europas wichtigster Veranstaltung rund um IT im Gesundheitswesen entwickelt.

Die conhIT wird vom Bundesverband Gesundheits-IT - bvitg e.V. in Kooperation mit den Branchenverbänden GMDS (Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie) e.V., BVMI (Berufsverband Medizinischer Informatiker) e.V. sowie unter inhaltlicher Mitwirkung von KH-IT (Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter) e.V. und CIO-UK (Chief Information Officers - Universitätsklinika) gestaltet.

Beliebte Artikel

CompuGroup Medical SE übernimmt Telemedizin-Dienst…

Die CompuGroup Medical SE (CGM) hat zum 1. April die La-Well Systems GmbH aus Bünde übernommen. Durch die Akquisition des Anbieters der Videosprechstundensoftware elVi® u...

Erste Seamless Solutions-Lösungen auf der conhIT z…

Am 17. April 2018 wurden auf der conhIT die ersten Seamless Solutions-Lösungen zertifiziert: Der Universal Archive Viewer ergänzt das PEGASOS ECM-System der Firma Marabu ...

medatixx: mHealth-Angebote auf der conhIT im Fokus

Der Praxissoftwareanbieter medatixx stellte auch in diesem Jahr seine Innovationsfähigkeit unter Beweis: Mit dem medatixx-AppPoint und der Patientenservice-App x.patient ...

(HEALTH IT) SPACE