Standort: Leverkusen, Deutschland
Anstellungsart: Vollzeit
Unternehmen: Bayer
In unserer Abteilung unterstützen Sie unsere internen Partner eigenverantwortlich bei der Entwicklung und Realisierung anspruchsvoller Projekte und liefern wertvolle Impulse für die Weiterentwicklung des Innovationsansatzes bei Bayer.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Betreuung und Verantwortung für die Realisierung von Optimierungslösungen vom Aufnehmen von Anforderungen über die Entwicklung von Lösungskonzepten bis hin zu deren Implementierung
  • Leistung eigener Beiträge bei der Entwicklung von innovativen Methoden und Ansätzen
  • Funktionsübergreifende Zusammenarbeit mit den verschiedensten Bereichen bei Bayer und Unterstützung dieser mit fachlicher Expertise
  • Umsetzung von Kenntnissen über die Zielmärkte von Bayer in geeignete Strategien für Innovation
  • Einbindung von Kollegen in die Weiterentwicklung effektiver Innovationsansätze
  • Arbeiten in interdisziplinären und interkulturellen Teams und Communities aus einer ganzheitlichen Perspektive
  • Einbringen neuer zukunftsweisender Ideen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieur-/Naturwissenschaften, Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Fundierte Berufs- und Führungserfahrung in für die Position relevanten Bereichen
  • Erfahrung und Kenntnisse im Bereich Digital Health, Precision Farming, Biochemie, Biotechnologie und/oder GxP sind von Vorteil
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse (insb. PowerPoint und Excel)
  • Begeisterung für neue Themen und Methoden
  • Ausgeprägte analytische, strukturierte und konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Kreativität und Innovationsgeist
  • Ausgeprägte Entscheidungsfreudigkeit, Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe
  • Offene und überzeugende Persönlichkeit mit hoher sozialer, interkultureller und kommunikativer Kompetenz
  • Hohe Mobilität
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bewerben

Beliebte Artikel

conhIT 2018: DGN und medisign stellen TI-Komponent…

Auf dem E-Health-Branchentreff conhIT in Berlin präsentieren der IT-Dienstleister Deutsches Gesundheitsnetz (DGN) und der Signaturkarten-Anbieter medisign gemeinsam ihre ...

MEDIZIN 2018: Großes Interesse an medatixx und Tel…

Der Praxissoftwarehersteller medatixx freut sich über einen großen Zulauf am Messestand auf der MEDIZIN 2018. „Es war zu einigen Zeiten so viel Andrang, dass unser Messet...

1.000 Videosprechstunden in Pflegeheimen

Im Modellprojekt „elektronische Visite“ kommunizieren seit Mai 2016 neun Pflegeheime und elf Arztpraxen mit der gleichnamigen Videosprechstunde. Kürzlich wurde die 1.000 ...

IT-gestützte Frühwarnsysteme im Mittelpunkt einer …

Praxisnahe Fortbildung, interdisziplinärer Dialog, neue Impulse - seit 28 Jahren ist das Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege ein fester Termin im Kalender von Inte...

TI-Anbindung: DGN fordert eine Änderung der Finanz…

Aus Sicht des IT-Dienstleisters und künftigen VPN-Zugangsdienst-Anbieters Deutsches Gesundheitsnetz (DGN) sollten die Erstattungspauschalen, die GKV-Spitzenverband und Ka...

Zukunftsweiser Innovationsfonds? DGTelemed-Vorstan…

Zum 12. Mal findet am 13. und 14. März 2018 der Gesundheitskongress des Westens in Köln statt und versammelt zahlreiche Expertinnen und Experten des Gesundheitswesens zur...

(HEALTH IT) SPACE