Standort: Bonn, Deutschland
Anstellungsart: Vollzeit - unbefristet
Unternehmen: T-Systems International GmbH
Als Senior Business Development Manager (m/w) Digital Health sind Sie zuständig für die eigenständige Konzeptionierung und Ausarbeitung von Geschäftsmodellen im Bereich Digital Health und Internet of Medical Things.

Ihre Aufgaben:

  • Die Erarbeitung und Durchführung von Trend- und Potenzialanalysen als Grundlage für Strategieentscheidungen
  • Die Erstellung und Präsentation von Business Cases
  • Die Durchführung von Partnering Aktivitäten auf C-Level
  • Die Koordination von StartUp Aktivitäten mit Fokus auf Digital Health und Internet of medical Things
  • Das strategische Projektmanagement und die Steuerung bzw. Koordination konzernweiter Delivery- und Vertriebseinheiten

Ihr Profil:

Neben einem abgeschlossenen Studium der Medizininformatik oder einer vergleichbaren Ausbildung und mindestens zwei Jahren Erfahrung im klinischen Umfeld, u.a. in den Bereichen Geschäftsmodelle und Strategieentwicklung im Gesundheitswesen, bringen Sie folgende Eigenschaften mit:

  • Tiefe Kenntnisse in der Analyse von Kosten und Nutzen von Digitalisierung im Gesundheitswesen, der Erstellung von Business Cases und Trend- und Potenzialanalysen
  • Fachliches Know How in den Bereichen Internet of (medical) Things und Digital Health
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Fließende Englischkenntnisse

Benefits:

  • Teilzeit möglich
  • Weiterbildungsangebote
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiterrabatte
  • Gesundheitsangebote

Bewerben

Beliebte Artikel

Kooperation mit Siemens Healthineers sorgt für erw…

Materialise, führender Anbieter von Lösungen für 3D-Druck in der Medizin, und Siemens Healthineers, ein führendes Medizintechnik-Unternehmen, bringen gemeinsam die Materi...

Digital Health Society EU-Initiative von Estland b…

Der internationale Digital Health-Tag (15. November 2017) beim HEALTH IT FORUM auf der MEDICA stand unter dem Motto „Digitale Medizin - Strategie für Europas Bürger und P...

Der Health Innovation Port (HIP) öffnet seine Tore

Der Health Innovation Port (HIP) auf dem Philips Campus in Hamburg-Fuhlsbüttel wurde Anfang des Jahres gegründet und ist schon jetzt zum offiziellen Startschuss ein inspi...

medatixx für DALE-UV und Früherkennungskoloskopie …

Die Praxissoftware medatixx des gleichnamigen Herstellers wurde jetzt von der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) für das DALE-UV-Verfahren zertifiziert. Damit...

Anästhesiologie - das neue Fachgebiet in UpToDate

Ein Jubiläum - und ein starkes, ergänzendes Angebot: Wolters Kluwer feiert 25 erfolgreiche Jahre von UpToDate und stellt zugleich sein 25. Fachgebiet vor. Mit der Anästhe...

Fachforum Telematik veröffentlicht Positionspapier…

Als Ergebnis seiner letzten Sitzung hat das Fachforum Telematik der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH in Bochum ein Positionspapier verabschiedet, welches we...

MEDICA 2017: NRW-Staatssekretär Heller informiert …

Anlässlich der diesjährigen MEDICA besuchte Staatssekretär Dr. Edmund Heller vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen den „Lande...

Mediziner und Software-Entwickler trainieren neue …

Allmählich halten sie Einzug in Krankenhäuser und Arztpraxen - lernfähige Computerassistenten, die die Ärzte bei ihren Diagnosen und Therapieplanungen unterstützen. Bisla...

Schnell, sicher und strukturiert zum Befund

Die Befundung ist der Radiologen täglich Brot und bildet die Basis vieler Therapieempfehlungen. Zu Zeiten stetig steigender Untersuchungszahlen und komplexerer Krankheits...

MEDICA 2017: NRW-Gesundheitsminister Laumann infor…

Mit dem Auftakt der MEDICA stattete Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, am Montag, den 13. November, dem „Lan...

Der „8. Nationale Fachkongress Telemedizin“ in Ber…

Bereits zum achten Mal veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) am 11. und 12. Dezember 2017 den „Nationalen Fachkongress Telemedizin“ im ...

conhIT-Nachwuchspreis 2018: Junge Healthcare IT-Ta…

Ob Robotik-Experte oder Software-Entwickler für das papierlose Krankenhaus: Im Zuge der Digitalisierung des Gesundheitswesens werden Fachkräfte in der Medizininformatik h...

(HEALTH IT) SPACE