CSCCSC (NYSE: CSC) hat eine Vereinbarung zur Übernahme der iSOFT Group Limited (an der australischen Börse unter "ISF" notiert) unterzeichnet. Das aktuelle Angebot sieht vor, dass die iSOFT-Aktionäre 17 Australien-Cent pro Aktie erhalten. Der Deal soll zwischen Juli und September 2011 abgeschlossen sein. Die iSOFT Group Limited ist einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen. Die Übernahme ergänzt und stärkt das marktführende CSC-Portfolio in Bezug auf Software, Healthcare-Integration sowie Services und erweitert die Healthcare-Forschungs- und -entwicklungskapazitäten des Unternehmens. Gleichzeitig beschleunigt die Übernahme das strategische Wachstum von CSC im Health-Markt und stärkt die Position des Unternehmens als internationaler Player in der Healthcare-Informationstechnologie.

Mehr als 13.000 Healthcare-Anbieter und Behörden in 40 Ländern nutzen die Healthcare-Softwarelösungen von iSOFT zur Verwaltung von Patientendaten und zur Verbesserung ihrer Kernprozesse. Mit dem Fachwissen und der Erfahrung von mehr als 1.300 Entwicklungsprofis sowie über 200 Klinikern erreichen iSOFT-Lösungen täglich mehr als 200 Millionen Patienten auf fünf Kontinenten. Die Systeme von iSOFT sind in mehr als 8.000 Krankenhäusern und Klinken installiert.

Unternehmensprofil

Beliebte Artikel

Error: No articles to display

(HEALTH IT) SPACE